Banner

 

 

ANNO 1877 – Vor 125 Jahren

Im Jahre des Herrn 1877 wurde die Sollstedter Kirche geweiht. Allerdings war das vielleicht das wichtigste aber nicht das einzige Ereignis in diesem Jahr. Was sonst noch so passierte:

  

Weltgeschehen:  

  • Im russisch-türkischen Krieg dringt Russland bis kurz vor Istanbul vor.
  • Großbritannien annektiert den Burenstaat Transvaal (Südafrika).
  • Rutherford B. Hayes wird zum 19. Präsidenten der USA gewählt.
  • T. A. Edison erfindet den Phonographen (Vorgänger des Grammophons).
  • Die Football Association von London und Sheffield führt den Platzverweis ein.
  •  
  •  

Zu dieser Zeit in Deutschland:  

  • Der deutsche Reichstag wird zum dritten mal gewählt.
  • Streit zwischen Bismarck und dem Kaiser führt zur Kanzlerkrise.
  • Das Reichspatentamt wird in Berlin gegründet.
  • In Hamburg wird die Schiffswerft Blohm+Voss gegründet.
  • Die Serienproduktion von Gartenzwergen wird aufgenommen und zum absoluten Verkaufsschlager im In- und Ausland.
  • Die heute, mit Änderungen, noch geltenden Gesetze der Zivil- und Strafprozessordnung und des Gerichtsverfassungsgesetzes treten in Kraft.
  • Am 2. Juli  wird Hermann Hesse in Calw geboren.

  Dorfgeschichte Sollstedt:  

  • Im November  wird die ev. Kirche St. Petri eingeweiht.

 

 

Zusammenstellung: Konrad Kaffka nach Informationen aus dem Internet.

zurück

 

XStat-Homepage